immostate_home.jpg
 
 
  • Strategie

    Die Immostate-Gruppe kombiniert das eigene Immobilienportfolio mit der Tätigkeit des Totalunternehmers (Projektentwickung bis zur Realisation) und des Immobiliendienstleisters. Die Strategie zielt darauf ab, die ganze Wertschöpfungskette einer Immobilie abzudecken. Wir sind davon überzeugt, dass die Kombination aus den verschiedenen Geschäftsfeldern zu Synergien und Mehrnutzen für unser Unternehmen führt.

  • Geschäftsfeld "Immobilien"

    Ziel ist die aktive Bewirtschaftung des Immobilienbestandes und damit die Sicherung eines stabilen Cash Flows. Die Immostate-Gruppe wählt ihre Immobilienanlagen nach klaren Richtlinien aus. Mit einer detaillierten Betrachtung und der Dokumention der relevanten Kennwerte werden Risiken erkannt. Unser Fokus liegt auf Wohnliegenschaften in der Deutschschweiz. Gesuchte Standorte sind insbesondere Städte und Agglomerationen in der Region Zürich, der Ostschweiz und dem Kanton Bern.

  • Geschäftsfeld "Entwicklung"

    Für private Investoren und Bauherren sowie für das eigene Portfolio entwickelt die Immostate-Gruppe Projekte innerhalb des gesamten Immobilienspektrums mit dem Ziel der optimalen Wertschöpfung. Aufgrund des hohen Synergie- und Wertschöpfungspotentials ist die Projektentwicklung für die Immostate-Gruppe von strategischer Bedeutung. Aufgrund der Erfahrung bietet die Immostate-Gruppe optimale Veraussetzungen zur Bewältigung der Planung, Realisierung und schlüsselfertigen Übergabe von Bauprojekten.